Eine Revolution in der Branche

Man könnte meinen, dass das Wasserbett für Kühe etwas aus des letzten Jahren wäre, aber Kühe liegen schon seit 1994 auf Wasserbetten. Nach der Einführung dieses Wasserbetts, obwohl anders konstruiert, war das Interesse aufgrund des relativ hohen Kaufpreises nur von kurzer Dauer. Damals lagen die Kühe hauptsächlich auf Gummimatten oder auf Sägemehl und Betonboden.

2003 brachte das amerikanische Unternehmen ACT (Advanced Comfort Technology) das Dual Wasserbett auf den amerikanischen und kanadischen Markt. Dieses Wasserbett besteht aus zwei Kammern, wodurch eine hohe Stabilität erreicht wird.

Auf der World Dairy Expo in Madison, Wisconsin 2007 konnte BUC den Vertrag mit ACT über den Import des Dual Wasserbetts in die Benelux-Staaten und nach Deutschland abschließen.

Seit der Einführung auf der Messe in Leeuwarden 2007 wurden bisher schon mehr als 75.000 Dual Wasserbetten verkauft.




Seit 2012 ist BUC offizieller Importeur des Dual Wasserbetts für ganz Europa.Im Jahr 2017 wurde BUC Teil von Spinder Dairy Housing Concepts, und die Sortimente der beiden Firmen wurden aufeinander abgestimmt.